STALKER 2 erstellen auf Unreal Engine: offiziell!

STALKER 2

GSC Game World hat offiziell bestätigt, dass S.T.A.L.K.E.R. 2 wurde auf der Unreal Engine entwickelt. Die Bestätigung kam, nachdem die Unterstützung des Spiels auf der Website der Macher der Engine geflasht hatte, und dann verschwanden diese Informationen.

Ehrlich gesagt wollten wir später darüber sprechen, aber die Kollegen von Epic überraschten alle (einschließlich uns) gleich am Silvesterabend. Das Team von GSC Game World wählt die am besten geeignete und modernste Technologie aus, und Unreal Engine 4 erwies sich als die beste Wahl unter allen verfügbaren. Gsc

STALKER 2

Laut den Entwicklern hat UE es ermöglicht, das von allen erwartete Projekt zu realisieren und Mods zu unterstützen.

Es schafft eine gefährliche und aufregende Atmosphäre S.T.A.L.K.E.R. – das Fleisch und Blut unseres Spieluniversums. Letztendlich passt die Unreal Engine (mit geschickten Händen) gut zu unserem Ziel, Modding bequem und erschwinglich zu machen. Dank der Autoren der Modifikationen lebt und entwickelt sich die Welt der Zone weiter, während wir eine Fortsetzung entwickeln.

Außerdem wurde in den sozialen Accounts des Spiels ein Screenshot des auf der Engine erstellten Stalker-Laibs veröffentlicht 🙂

Zuvor hatte GSC-Manager Zakhar Bocharov in einem Interview mit GameWay PR gesagt, der Motor sei keine große Intrige. Schon während der Ankündigung gab es anhaltende Gerüchte über die Unreal Engine. Die Entwickler wollten die Engine jedoch nicht ankündigen, ohne Spiel-Screenshots zu veröffentlichen, die die Atmosphäre vermitteln. Bocharov hat auch ausführlich beschrieben, für welches Publikum S.T.A.L.K.E.R. erstellt wird. 2.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.